Melodic Hardcore im Jugendhaus Vogelstang
 
Tripsitter, Disparity, Mel T Eyes und Clipwings

Vier Melodic-Hardcore-Bands aus Großbritannien, Österreich und Deutschland stehen am Freitag, 20. Januar, 20 Uhr,  auf der Bühne des Jugendhauses Vogelstang, Freiberger Ring 6.
Der Konzertabend wird bestimmt von fließenden Riffs und melodischen Klängen gepaart mit emotionalen Texten und atmosphärischen Songstrukturen.

Eröffnet wird der Abend von den Mannheimer Newcomern „Clipwings“, die ihr zweites öffentliches Konzert spielen. Nach ihnen stehen die Jungs von „Mel T Eyes“ aus Karlsruhe auf der Bühne, die häufiger in der Metropolregion auftreten und bereits viele Zuhörer von ihrer Musik überzeugt haben. Co-Headliner ist die britische Band „Disparity“. Gemeinsam mit dem österreichischen Headliner „Tripsitter“ sind die Musiker auf Europatour. Der Abend wird eine willkommene Abwechslung für Fans der harten Musik, denn ein komplettes Programm mit melodischem Hardcore findet man in der Region nur selten.

Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr.
Der Eintritt kostet 7 Euro.
 
Running Order:
Clipwings: 20:00 bis 20:45 Uhr
Mel T Eyes: 21.00 bis 21:45 Uhr
Disparity: 22:00 bis 22:45 Uhr
Tripsitter: 23:00 bis 23:45 Uhr