Ein echter Höhepunkt für alle Biene Majas, Indianer, Cowboys und Prinzessinnen des Stadtteils ist die Kinderfasnacht am 18. Februar, 14.11 bis 17.11 Uhr, im Jugendhaus Vogelstang, Freiberger Ring 6. Dort gibt es viel Spaß, Spiel und Überraschungen für Kinder von sechs bis zwölf Jahren. Kinder unter sechs Jahren sind in Begleitung ihrer Eltern willkommen. Die Auftritte des Kinderzirkus „Grinshow“ und der Mädchentanzgruppe des Jugendhauses werden sicherlich wieder begeistern.
Für Bewirtung ist bestens gesorgt. Einlass ist ab 13.45 Uhr. Der Eintritt beträgt 1 Euro.
 
Der Kindermaskenball des Jugendhauses Waldpforte, Waldpforte 67, findet am Samstag, 18. Februar, von 14 bis 17 Uhr statt. Es werden viele Tanz- und Wettspiele geboten sowie Faschings- und Hitmusik. Eine Abordnung des Carneval Clubs Waldhof mit Prinzessin Sina I. kommt ebenfalls zu Besuch. Der Eintritt ist frei. Jedes Kind erhält einen Berliner und ein Getränk.
 
Im Jugendhaus Hochstätt, Riestenweg 15a, wird am Freitag, 24. Februar Fasnacht gefeiert. Am Vormittag sind zunächst die Schülerinnen und Schüler der Astrid-Lindgren-Schule zu Gast. Ab 14:11 Uhr gibt’s dann im Jugendhaus die traditionelle Fasnachtsparty für sechs bis 13-Jährige. Bei Gruppenspielen können sich die Kinder austoben, zur Erfrischung werden leckere Fasnachts-Kindercocktails ausgeschenkt. Für die beste Verkleidung gibt es schöne Preise. Der Eintritt ist frei.