Mädchen zwischen zwölf und 17 Jahren aus der Metropolregion Rhein-Neckar können sich noch zum Sommerferiencamp Filmproduktion anmelden, welches im Rahmen der Filmcoachings von GIRLS GO MOVIE angeboten wird.

Von Ideenentwicklung und Konzept geht es über Drehbuch und Storyboard zur Produktion und schließlich zur Filmmontage. In der Gruppe erleben die Teilnehmerinnen, wie es ist, selbst einen Kurzfilm zu drehen und wie es gelingt, die eigenen Geschichten in „Bewegung“ zu bringen. Die Teilnehmerinnen setzen die verschiedenen Medien Kamera, Licht, Ton und Computer ein und erwerben Wissen zum Szenenaufbau, zur Bildgestaltung, zum Einsatz von Musik und Sprache, zur Dramaturgie und vieles mehr. Der entstandene Film wird beim Kurzfilmfestival eingereicht.

Das Sommerferiencamp Filmproduktion findet von Montag, 4., bis Freitag, 8. September, täglich von 10 bis 16 Uhr in der Jugendförderung der Stadt Mannheim (D 7, 1-2, 68159 Mannheim) statt.

Teilnahmegebühr: 35 Euro pro Person (eine Gebührenbefreiung ist in begründeten Fällen möglich). Online-Anmeldung unter: www.girlsgomovie.de