Es wird wieder gerockt am Freitag, 2. November, ab 19:30 Uhr, im Jugendhaus Schönau, Lilienthalstraße 267, 68307 Mannheim.

Das Trio „Eternal Engine“ aus dem Landkreis Karlsruhe liefert eine Mischung aus fuzzgeladenen Stoner-Doom-Riffs und düster-psychodelischen Melodien. Die französische Band „Stone from the Sky“ lebt den Widerspruch: Ihre Musik besticht durch eine Mischung aus Ambient, Heavy, Progressive und Punk und lässt die 70er-Jahre wieder aufleben.

Der Eintritt beträgt 10 Euro an der Abendkasse. Einlass ist ab 19:30 Uhr und los geht es mit der ersten Band um 20 Uhr.

Weitere Informationen im Jugendhaus Schönau bei Andreas Bauder, Telefon: 0621-782890, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; www.majo.de/jugendhaus-schoenau.