Drucken

DEUTSCHLANDPREMIERE AM 18. APRIL

Zum dritten Mal gastiert das Figurentheater Calimero mit seinem Theaterzelt auf dem Freigelände des Jugendhauses Waldpforte in Mannheim-Gartenstadt.
Nach dem großen Erfolg von „Yakari und kleiner Donner“ und „Yakari und großer Adler“ besitzt das Theater aus Waldenbuch als einziges deutsches Figurentheater nun auch die Lizenzrechte für die Märchenretter von Simsala Grimm Yoyo und Doc Croc, mit der Geschichte „Die Bremer Stadtmusikanten“.

Auf die Zuschauer wartet ein aufwendig gestaltetes Theaterstück mit zwölf Figuren. Eine Theaterproduktion zum Staunen, Lachen und Mitmachen. In dem zauberhaften Märchenland Simsala Grimm erlebt man magische Momente und spannende Abenteuer mit den waghalsigen Freunden Yoyo und Doc Croc aus der Zeichentrickserie „Simsala Grimm“. Der fröhlich-freche Schelm Yoyo hat zusammen mit dem Universalgelehrten und Bücherwurm Doc Croc schon so manches Abenteuer bestanden.
 
Zum 200. Jubiläum der Veröffentlichung von Grimms Märchen sowie zum 20-jährigen Bestehen der Fernsehserie „Simsala Grimm“ spielt das Figurentheater Calimero exklusiv „Die Bremer Stadtmusikanten“.
 
Die Deutschlandpremiere ist am 18. APRIL im Theaterzelt auf dem Freigelände des Jugendhauses Waldpforte, Waldpforte 67.
 
Die Vorstellungen finden vom 18. bis 28. APRIL täglich um 16 Uhr sowie sonntags und am Ostermontag um 11 Uhr und 15 Uhr, statt. Der Eintritt kostet für Kinder zehn Euro und für Erwachsene elf Euro.