Das Nachbarschaftshaus Rheinau ist auch in der Coronakrise für Kinder und Jugendliche da

Das Nachbarschaftshaus Rheinau ist, wie alle anderen städtischen Jugendeinrichtungen auch, derzeit geschlossen. Kinder und Jugendliche von der Rheinau müssen sich aber trotzdem nicht langweilen, denn das Team des Nachbarschaftshauses hat sich verschiedene Aktionen ausgedacht, die junge Menschen alleine oder zusammen mit Geschwistern und Eltern nutzen können.

So gibt es neben einem Fitnessparcours und der „219-Frühlingsrallye“ im nahegelegenen Wald auch eine Brettspielausleihe sowie kostenlose Basteltüten zum Mitnehmen. Zum Ausleihen oder Mitnehmen können alle Interessierten von Montag bis Freitag zwischen 12 und 17 Uhr zum Nachbarschaftshaus, Rheinauer Ring 101, Mannheim, kommen. In dieser Zeit ist immer ein*e Mitarbeiter*in vor Ort, die/der gerne weiterhilft. Bitte beachten: Es gelten die üblichen Hygieneregeln.

Außerdem sind die Teammitglieder des Nachbarschaftshauses in diesem Zeitraum unter 0621/891123 telefonisch, insbesondere für die Rheinauer Kindern und Jugendlichen erreichbar. Aktuelle Informationen unter: https://www.facebook.com/Nachbarschaftshaus/