Joko und Klaas nutzen ihre gewonnene Sendezeit um auf Sexismus aufmerksam zu machen

Die Sorge über einen Anstieg häuslicher Gewalt in Zeiten von Corona sind statistisch zwar nicht sichtbar, die Hilfseinrichtungen und Initiativen sind jedoch davon überzeugt, dass die Gewalt hinter verschlossenen Türen zugenommen hat. Die Ausweichmöglichkeiten für Betroffene wie das vorgeschobene Treffen mit Freundinnen und Freunden, der vermeintliche Weg zum Arzt gab es während des Lockdowns nicht mehr. ... Hier geht es zum Artikel