Drucken

Eltern fragen - Expert*innen antworten, am Mittwoch 30. Juni von 19:30 - 21 Uhr

Die Reihe „24/7 always on – Eltern fragen, Expert*innen antworten“ wird am kommenden Mittwoch, ab 19:30 Uhr mit der Online-Veranstaltung „Corona und die Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen“ unter https://www.youtube.com/watch?v=yyEhBWNbX9M fortgeführt. Der Online-Austausch zwischen Eltern und Expert*innen bietet den Teilnehmer:innen nicht nur die Möglichkeit Fragen an die Expert:innen zu stellen sondern auch im Chat der Veranstaltung zu diskutieren.

 Kontakteinschränkungen und Lockdown haben zu einer Änderung des Online-Verhaltens bei Kindern und Jugendlichen beigetragen. Was fehlt und was vermissen Jugendliche in der Pandemie? Wie nutzen sie Medien? Sind die aktuellen Umstände Grund für die zunehmende Mediennutzung oder sind es die Medien selbst? Welche Alternativen haben Kinder und Jugendliche?

Die Veranstaltung ist kostenlos und findet aufgrund der Corona-Pandemie nur online statt. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist online per Livestream über den YouTube-Kanal der Mannheimer Abendakademie möglich: https://youtu.be/yyEhBWNbX9M

Zielgruppe sind vor allem Eltern, Lehrer*innen, Schulsozialarbeiter*innen, pädagogische Fachkräfte und weitere Interessent*innen.

Die Veranstaltung der kommunalen Suchtprävention und der Jugendförderung des Fachbereichs Jugendamt und Gesundheitsamt findet in Kooperation mit dem Fachbereich Bildung, dem Caritasverband Mannheim, dem Diakonischen Werk Mannheim und der Kriminalprävention Mannheim statt.

Weitere Informationen zu den Expert:innen können unter https://smzma.padlet.org/timoklser/oz3ceurbzxlodwyk abgerufen werden.