In Mannheim beteiligen sich aktuell 24 Schulen und Jugendeinrichtungen mit einem eigenen Wahllokal

Am 13. September ist die bundesweite U18-Jugendwahl gestartet. Sie bietet allen jungen Menschen, die noch nicht wahlberechtigt sind, die Möglichkeit, die gleichen Kandidat:innen zu wählen wie die Erwachsenen. Dazu wurden hunderte Wahllokale in ganz Deutschland eingerichtet.

Mannheim ist wie immer mit seinem Projekt „Bock auf Wahl?“ dabei und bietet über die Jugendwahlseite alle Infos zur  Wahl selbst, zu den Parteien und Kandidat*innen, aber natürlich auch zu den Wahllokalen.

Darüber hinaus finden sich auf der Jugendwahlseite nützliche Links und Downloads wie beispielsweise Verknüpfungen zu fünf verschiedenen „Wahlomaten“.

In Mannheim ist die Wahl anders als bundesweit noch bis zum 24. September möglich. Die Mannheimer Ergebnisse werden am 26. September ab 18 Uhr auf der Jugendwahlseite veröffentlicht.

Wer genauer wissen möchte wie die Wahl abläuft, was es mit der Erst- und Zweitstimme auf sich hat oder was eigentlich Überhangs- oder Ausgleichsmandate sind, dem oder der sei dieses Erklärvideo wärmstens ans Herz gelegt:
Bock auf Wahl Erklärvideo
 
Und für diejenigen von euch die noch nicht wissen wen sie wählen sollen haben die „Bock auf Wahl“ Schüler:innen des Johann Sebastian Bach Gymnasiums in Mannheim die aussichtsreichsten Mannheimer Kandidat:innen interviewt. Spannende Fragen und noch spannendere Antworten erwarten euch!