Aktuelle Informationen des Jugendamtes und Gesundheitsamtes

Als Stadt Mannheim freuen wir uns, Sie und Euch heute auf verschiedene Impfangebote gegen COVID-19 aufmerksam zu machen. Bei diesen Angeboten werden wir durch das Sozialministerium und das Kultusministerium des Landes Baden-Württemberg unterstützt.

Die Impfangebote richten sich an alle Jugendlichen und deren Familienangehörige. Für die verschiedenen Altersklassen möchten wir Ihnen und Euch mit Flexibilität oder auch der Sicherheit einer Terminbuchung vor Ort entsprechende Möglichkeiten anbieten. Daher finden Sie / findet Ihr nachfolgend verschiedene Optionen. 

Gemeinschaftspraxis in einem Mannheimer Stadtteil (Feudenheim):
Die Praxis bietet zwischen den Jahren knapp 200 Termine für die Impfung an. Das Angebot richtet sich an alle im Alter von 12 – 30 Jahren. Zur Terminvereinbarung haben wir die Telefonnummer 0621 – 293 2291 eingerichtet. Bitte geben Sie /gebt bei der Terminvereinbarung Name, Vorname, Geburtsdatum und eine Mobilfunknummer an. Dort erfahren Sie / erfahrt Ihr auch Näheres zur Adresse der Praxis. 

Impfstützpunkt Palazzo
Das Angebot richtet sich an alle Jugendlichen zwischen 12 – 18 Jahren. Bitte beachten Sie / beachtet Ihr, dass bei Personen unter 16 Jahren die Begleitung durch einen Sorgeberechtigten erforderlich ist. Geimpft wird immer montags ab 16 Uhr mit Termin, der online gebucht werden kann.
Weitere Informationen unter: https://palazzo-mannheim.de/impfaktion/

Impfstützpunkt Q6/Q7
Für Samstag, den 08. Januar ab 10 Uhr, ist in Q6/Q7 die nächste Impfaktion in Kooperation mit der Stadt Mannheim, Ärzt*innen aus Mannheimer Kliniken und Praxen im 1. OG von Q 7 geplant. Keine Terminbuchung vorab. Weitere Informationen unter: https://www.q6q7.de/covid-impfung

Impfstützpunkt Engelhorn InTheBox
Das Angebot richtet sich an alle ab 16 Jahren und deren Angehörige. Geimpft wird Montag bis Donnerstag von 9 – 19 Uhr und Freitag bis Samstag von 9 – 20 Uhr mit und ohne Termin.
Weitere Informationen unter: https://info.engelhorn.com/news/engelhorn-impft/ oder https://www.impfen-mannheim.de/ 

Die Impfung wird gemäß der aktuell gültigen STIKO-Empfehlung mit einem mRNA-Impfstoff vorgenommen, sprich alle Personen unter 30 Jahren erhalten den Impfstoff von BioNTech und alle über 30 Jahren erhalten den Impfstoff von Moderna. Für die Impfung vor Ort wird ein Personalausweis benötigt. Ebenso wird darum gebeten, die Krankenkassenkarte und den Impfpass (falls vorhanden) mitzubringen. 

Zur Vorbereitung auf die Entscheidung für die Impfung sind die vom Robert-Koch-Institut bereitgestellten Informationen eine verlässliche und neutrale Quelle. Sie finden / Ihr findet weitreichende Informationen unter: https://www.infektionsschutz.de/coronavirus/schutzimpfung/

Falls Sie oder Ihr an den kurzfristigen Terminen verhindert sind, möchten wir darauf hinweisen, dass es noch viele weitere Impfaktionen in der Stadt gibt, die auch während den Weihnachtsferien stattfinden. Informationen gibt es unter https://www.mannheim.de/de/informationen-zu-corona/corona-schutzimpfung. Für Impfungen jüngerer Kinder als 12 Jahre sprechen Sie / sprecht Ihr bitte Ihre / Eure Kinderärztin oder Ihren / Euren Kinderarzt an und vereinbaren / vereinbart dort einen Termin für die Impfung. Auch für Kinder wird es noch weitere gezielte Impfangebote geben.